+++Thaiboxen+++Kid Kune Do+++Wing Chun Kung Fu+++Brazilian Jiu Jitsu+++Escrima+++

Thaiboxen

Die Thaibox Frauengruppe ! Training immer Mittwoch um 18 Uhr. Die Thaibox Frauengruppe ! Training immer Mittwoch um 18 Uhr.

 

Das Thai-Boxen 'Muay Thai' (Muay = schlagen, stoßen) erfreut sich heute in Thailand, vor allem als Profisport, großer Beliebtheit. Die Kämpfe, die früher auf Marktplätzen ausgetragen wurden, finden heute in eigens dafür errichteten Stadien in einem Boxring statt.

Die Kämpfer treten barfuss an. Sie tragen Boxhandschuhe und kämpfen mit Fäusten und Ellbogen gegeneinander. Außerdem wird das ganze Bein (Zehen, Spann, Ferse, Schienbein, Knie und Oberschenkel) zum Angriff und zur Verteidigung benutzt. Die Schnelligkeit und die Nehmerqualitäten der Thai-Boxer sind bemerkenswert. Ihre besondere Spezialität sind Schienbeintritte und Kniestöße.

Muay Thai ist ein sehr harter und realistischer Kampfsport, der eine besondere Körperschule erfordert. Heutige Trainingsmethoden sind Schläge und Tritte auf Sandsäcke und Schlagpolster sowie ein sehr intensives Sparring, um Treffgenauigkeit, Beweglichkeit und Reflexe optimal zu entwickeln.

Wichtig ist uns, dass eine übermässige Härte im Sparring keine Weiterentwicklung bringt. Nur die Möglichkeit sich Fehler leisten zu können und daraus zu lernen trägt zu einer positiven Entwicklung bei. Die Ansprüche unserer Teilnehmer sind vielseitig, sei es das Ziel durch das anspruchsvolle Kraftausdauertraining fit zu werden oder besteht das Bedürfnis in den Ring zu steigen, um da seine Erfahrung zu sammeln. Sicherlich bietet unser Muay Thai Training für alle, die gerne an die eigenen Grenzen gehen ideale Bedingungen.

Ausbildung zum Beruf des Kampfsporttrainers im Thaiboxen möglich !